Kopf

Fluorchemie in Deutschland


www.f2chem.de
Navigation
Inhalt

News - Aktuelle Themen

Ausschreibung "Berliner Nachwuchspreis Fluorchemie des SFB 1349"

Sehr geehrte Mitglieder/innen der Arbeitsgemeinschaft Fluorchemie,
liebe Freund/innen der Fluorchemie,

der neue Sonderforschungsbereich 1349 "Fluor-Spezifische Wechselwirkungen: Grundlagen und Anwendungen" vergibt in Zusammenarbeit mit der Solvay Fluor GmbH (Hannover) den Nachwuchspreis für Fluorchemie. Ziel ist es, Nachwuchswissenschaftlerinnen am oder nach Ende ihrer Promotion zu motivieren, ihre Karriere in der Wissenschaft fortzusetzen.

Mit dem Preis sollen herausragende wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Fluorchemie von Nachwuchswissenschaftlerinnen bis 5 Jahre nach ihrer Promotion gewürdigt werden. Verbunden mit der Ehrung ist eine Einladung nach Berlin zu einem Kolloquium des SFB 1349 Ende 2020 sowie ein
Preisgeld.

Die Auswahl obliegt einer Preiskommission an der Freien Universität Berlin, die mit Wissenschaftler/innen Berliner Universitäten und außer-universitärer Forschungseinrichtungen besetzt ist. Die Kommission bittet um Unterstützung durch Nominierung preiswürdiger Kandidatinnen und Kandidaten. Eigenbewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Vorschläge mit tabellarischem Lebenslauf der Kandidaten sowie einer Begründung werden bis
31. Mai 2020 erbeten an:

Dr. Carsten Müller (SFB 1349)
Institut für Chemie und Biochemie
Freie Universität Berlin
Fabeckstraße 34/36
14195 Berlin
Email: carsten.mueller@fu-berlin.de

Quelle:
Prof. Dr. Sebastian Hasenstab-Riedel
für den Vorstand der AG Fluorchemie

Ausschreibung Berliner Nachwuchspreis Fluorchemie (PDF-Datei, 780 KB)

aktualisiert am: 15.02.2020

 

Inhalt Ergänzungen
Fuss